Logo
 

Stellenausschreibung

An der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg ist baldmöglichst folgende Stelle zu besetzen:

Projektleitung zur weiteren Einführung des
Campus-Management-Systems HISinONE (m/w/d)
in Teilzeit mit 65 % Beschäftigungsumfang
bis Entgeltgruppe 11 TV-L
befristet mit Verlängerungsmöglichkeit bis April 2026

Die HVF Ludwigsburg ist die größte Hochschule für den öffentlichen Dienst des Landes. Sie bietet mehr als 2.900 Studierenden attraktive Studienmöglichkeiten in Bachelor- und Masterstudiengängen im Bereich der öffentlichen Verwaltung an. An der HVF lehren und forschen mehr als 90 Professor*innen, die von etwa 85 Mitarbeiter*innen
in der Hochschulverwaltung unterstützt werden.

Das Campus-Management umfasst alle relevanten Geschäftsprozesse und Dienstleistungen im Bereich Verwaltung,
Studium und Lehre. Hauptziel dieses Projekts ist eine übergreifende Integration IT-gestützter Verfahren und deren Standardisierung.

Ihre vielfältigen Aufgaben umfassen:

  • Weitere Einführung und Weiterentwicklung des Campusmanagements an der
    Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg
  • Organisation und Durchführung von Workshops, Meetings und Schulungen
  • Bedarfsgerechte Konzeption und Einführung einer neuen Softwaregeneration für den
    Bereich Studium und Lehre und der damit verbundenen Planung und Begleitung des
    Übergangs der bisherigen Infrastruktur
  • Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den betroffenen Abteilungen, Gremien
    und externen Dienststellen
  • Erfassen von Prozessen in den betroffenen Abteilungen
  • Ermittlung von Verbesserungspotentialen bestehender Verfahren und Prozesse in Verbindung
    mit dem Funktionsumfangs des Campus-Management-Systems
  • Begleitung der Umsetzung der technischen Konfiguration entsprechend der fachlich
    abgestimmten Prozesse (Customizing)

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Studium mit Bezug auf den Aufgabenzuschnitt
  • Gute Kenntnisse und Erfahrung in hochschulspezifischen Verwaltungsprozessen
    und im Hochschulbereich sind von Vorteil
  • Praktische Erfahrung in Projektarbeit
  • Versierter Umgang mit MS-Office und weitere EDV-Kenntnissen
  • Flexibilität sowie Kommunikations- und Einsatzbereitschaft

Wir bieten:

  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TV-L);
    die Eingruppierung erfolgt entsprechend der Aufgabenübertragung und
    persönlicher Voraussetzungen bis Entgeltgruppe E11

    • Sozialleistungen im öffentlichen Dienst sowie einen Fahrtkostenzuschuss für
      die öffentlichen Verkehrsmittel
      • Kontakt mit jungen Menschen an einem modernen Arbeitsplatz mit großzügigen Fortbildungsmöglichkeiten

      • Familienfördernde Maßnahmen wie flexible Gestaltung von Arbeitsort und -zeit
      • Ein interessantes Umfeld einer Hochschule für angewandte Wissenschaften mit dem Auftrag,
        qualifizierte Nachwuchskräfte zur optimalen Erfüllung öffentlicher Aufgaben auszubilden
         

         

        Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung