Logo
 

Stellenausschreibung

An der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen Ludwigsburg (HVF) ist zum 15.06.2022 folgende Stelle zu besetzen:

Forschungsreferent/in (m/w/d);
E13, mit einem Beschäftigungsumfang von 50-90%, vorerst befristet für zwei Jahre

Die HVF Ludwigsburg ist die größte Hochschule für den öffentlichen Dienst des Landes. Sie bietet mehr als 2.900 Studierenden attraktive Studienmöglichkeiten in Bachelor- und Masterstudiengängen im Bereich der öffentlichen Verwaltung an. An der HVF lehren und forschen mehr als 90 Professorinnen und Professoren, die von etwa 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Hochschulverwaltung unterstützt werden. Der/die Forschungsreferent/in ist für das operative Geschäfts des Instituts für angewandte Forschung (IAF) zuständig. In Zusammenarbeit mit der Leitung des IAF ist der/die Forschungsreferent/in auch für das strategische Geschäft des IAF verantwortlich und nimmt auch eigenständig Aufgaben im Rahmen des Ausbaus des Forschungs- und Kooperationsnetzwerks des IAF wahr. Der/die Forschungsreferent/in ist für die eigenständige Aufgaben- und Zeiteinteilung verantwortlich.

Was Sie erwartet:

  • Mitwirkung an der Umsetzung und Weiterentwicklung der Forschungsstrategie der Hochschule
  • Leitung der Geschäftsstelle sowie interne Koordination des IAF
  • Beratung und Unterstützung von Forscherinnen und Forschern (Forschungsservice)
    o Planung von Forschungsvorhaben und Einwerbung von Drittmitteln (Recherchen über Förderprogramme und 
       Fördermöglichkeiten, Abwicklung der internen Ausschreibung zur Vergabe von hochschulinternen Forschungsressourcen)
    o Koordination der Unterstützung bei der Abwicklung von Drittmittelprojekten
    o Koordination von internen Maßnahmen der Forschungsförderung (u.a. Koordination der wissenschaftlichen Hilfskräfte)
  • Vernetzung und Außendarstellung
     o Interne Vernetzung und Kommunikation (u.a. Intranet, Newsletter, Forschungsbeirat)
     o Öffentlichkeitsarbeit IAF (v.a. Sammeln und Verwertung von Forschungsergebnissen, Internetauftritt)
     o Verfassen des IAF-Jahresberichts
     o Kontaktpflege mit Stakeholdern und Fördergeldgebern; Koordination der Forschungskontakte der HVF sowie 
         Gremienvertretung
  • Unterstützung/Organisation von forschungsbezogenen Veranstaltungen (z.B. Konferenzen, Wissenschafts-Praxis-  Kongress, …) sowie den Gremiensitzungen des IAF
  • Ggf. eigenständige Forschung (z.B. im Rahmen eines Promotions- oder Habilitationsvorhabens)

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium,
  • Einschlägiges Studium im o.g. Aufgabenspektrum,
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Teamgeist gepaart mit Eigeninitiative,
  • Arbeitsfähige Englischkenntnisse in Wort und Schrift, jede weitere Fremdsprache ist von Vorteil,
  • Erfahrungen im Wissenstransfer einer HAW sind ebenfalls von Vorteil.
 

Was wir Ihnen bieten:

  • eine interessante, vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit an einer modernen Hochschule,
  • modern ausgestattete Arbeitsplätze,
  • großzügige Fortbildungsmöglichkeiten,
  • die flexible Gestaltung des Stellenumfangs zwischen 50 und 90%,
  • die Möglichkeit zu eigener Forschungstätigkeit und der Begleitung einer Promotion.
 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung